Über das Stück

Sylvie und Dr. Oberwetz-Schnittke

Man hört eine Uhr ticken.

Ab und zu summt eine Fliege. Die Tapete ist hässlich. Diletti

In der Ecke steht ein altes Sofa.

Das ist das Altersheim Immergrün.

Und Herr Berni hasst es.

Denn seit kurzer Zeit ist er Bewohner des Heims.

Und Herr Berni hasst es.

Außer ihm wohnen dort Hermann Diletti, der liebenswürdige Eisverkäufer im Ruhestand, Frau Gisela Hering, einst gefeierte Operndiva spezialisiert aufs Wagnerfach, und Bettina Bunzl, Pflegefall und Buttercremetorten- Abhängige.

Und Herr Berni hasst sie.

Betreut werden die Bewohner von der koketten Schwester Sylvie und dem cholerischen Heimleiter Dr. Gerd Oberwetz-Schnittke aus Detmold.

Und Herr Berni hasst sie.

Bitterböses Puppentheater für ErwachseneUnbenannt11

Puppenspiel – Nikolaus Habjan und Manuela Linshalm

Idee, Konzept, Puppendesign, -bau – Nikolaus Habjan

Buch – Nikolaus Habjan und Simon Meusburger

Inszenierung – Simon Meusburger

Musikalische Leitung – Daniel Nguyen

Klavierspiel – Daniel Nguyen/Christoph Hackenberg

Sprecher – Christoph Hackenberg

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: